RSS Neuste nachrichten aus dem Bereich der Versicherungen

  • Künstliche Intelligenz: Wie Versicherer KI-Techniken einsetzen 20. April 2018
    Mit Künstlicher Intelligenz verbessern Versicherungskonzerne wie die Allianz die Interaktion mit Kunden und trimmen ihre Prozesse auf mehr Effizienz.mehr auf Computerwoche
  • Courtageplus: Wie Servicegebühren zum Rettungsanker werden 20. April 2018
    Beim Thema Servicegebühren fehlt den meisten Vermittlern noch der Mut. Dabei räumt der Gesetzgeber genügend Freiheiten ein, das schwindende Courtageniveau zu kompensieren. Experten sehen hier hohes Potenzial. mehr auf Procontra online
  • Achim Kassow: „Digitalisierung verändert fundamental” 20. April 2018
    Achim Kassow ist seit Anfang 2017 Deutschland-Chef von Ergo. Mit ihm sprach die Rheinische Post über die Ansprüche an einen modernen Versicherer, die Zukunft der Lebensversicherung und den Wandel durch neue Technologien. mehr auf Rheinische Post
  • Clark will zur zentralen Plattform für Versicherungen in Europa werden 20. April 2018
    Der Versicherungsmakler Clark möchte seine Technik künftig auch Banken und Versicherern offerieren. Diese sollen den Robo-Advisor dann als Whitelabel-Produkt unter ihrer Flagge anbieten können. Ziel sei es, zur zentralen Plattform für Versicherungen in Europa zu werden.mehr auf Versicherungsbote
  • Google: “Nicht der Kern unserer DNA“ 20. April 2018
    Cash. sprach mit Jan Meessen, Industry Manager Insurance bei Google Deutschland, über die Unterstützung der Versicherungskonzerne bei der digitalen Transformation, einen möglichen Einstieg ins Versicherungsgeschäft und persönliche Beratung für “Digital Natives“.mehr auf Cash.Online

RSS Neuste nachrichten aus dem Bereich der Immobilien

  • Neue Studie zweifelt Einfluss von Wohnungsbau auf Mietpreise an 20. April 2018
    Empira hat für 80 deutsche Städten die Wirkung von elf verschiedenen Einflussfaktoren auf die Mietpreisentwicklung im Wohnsegment analysiert. Größten Einfluss auf die Mietpreisentwicklung hat demnach die Situation auf dem jeweiligen Arbeitsmarkt. Auch der Umfang der Fertigstellungen neuer Wohnflächen und Wohneinheiten sowie die Baugenehmigungen hängen positiv mit steigenden Mietpreisen zusammen. Die Studie umfasst einen Zeitraum von […]
  • Wohnraum wird smart: Eigenschaften eines Smart Building 20. April 2018
    Von Jan Frederik Harksen, Geschäftsführer der ZP Zuhause Plattform GmbH Die Miet- und Kaufpreise in den Metropolregionen Deutschlands steigen kontinuierlich. Das Zinsniveau ist historisch niedrig. Der Bestand lässt sich mit geringen Leerstandsquoten vermieten und im Neubaubereich werden immer noch weniger Wohnungen fertiggestellt als benötigt. Warum sollte sich die Wohnungswirtschaft in diesem Umfeld mit dem Thema […]
  • Vermietet.de holt Commerzbank und Deutsche Bank an Bord 19. April 2018
    Das Berliner PropTech Vermietet.de hat in seiner dritten Finanzierungsrunde weitere große Finanzgeber an Bord geholt. Neben AXA Deutschland und Axel Springer Digital Ventures, die bereits im Mai vergangenen Jahres investierten, unterstützen nun auch die Commerzbank und die Deutsche Bank die Gründer. Darüber hinaus sind auch namhafte Business Angels wie Kristofer Fichtner (Gründer und ehemaliger CTO […]
  • Bei Umbauten immer an die Wohngebäudeversicherung denken 19. April 2018
    Eine Wohngebäudeversicherung kommt für Schäden direkt an einem Gebäude auf, etwa als Folge von Brand, Sturm oder Rohrbruch. Werden größere Handwerksarbeiten durchgeführt, sollte der Kunde diese möglichen Folgen im Blick haben.
  • Quirin Bank berät ab sofort auch bei Immobilien ohne Provision 19. April 2018
    Die Quirin Privatbank bietet Privat- und Firmenkunden erstmals auch eine Immobilien- und Finanzierungsberatung an. Wie sämtliche anderen Beratungsleistungen des Hauses erfolgt sie vollständig provisionsfrei. Von der Beratung beim An- und Verkauf bis hin zur Analyse und Konzeption von Projekten und Finanzierungen soll es keinerlei offene oder versteckte Provisionen von Dritten, etwa von Baufirmen oder Maklern […]
  • Endlich zum eigenen Haus – aber welches soll es sein? 19. April 2018
    Ein schlüsselfertiges Heim – schnell und unkompliziert in die eigenen vier Wände Was „schlüsselfertig“ im Detail bedeutet, ist in den Verträgen der einzelnen Generalunternehmer geregelt, eines jedoch ist sicher: Man bekommt sämtliche Dienstleistungen aus einer Hand, von der Planung bis zur Übergabe des Schlüssels.
  • Regierungsstreit um Mietpreisbremse entbrannt 18. April 2018
    Die Bundesjustiz- und Verbraucherministerin Katarina Barley will in Sachen neue Mietpreisbremse schnell Ernst machen. Noch bis zur Sommerpause will Barley ein neues Gesetz vorlegen. Geplant sind unter anderem Auskunftspflicht über die vorherige Miete und Sanktionen für Luxusmodernisierungen. Nicht nur in der Immobilienwirtschaft, sondern auch beim Koalitionspartner ist dieser Vorstoß postwendend auf Widerstand gestoßen.
  • Immobilien-Software: Crem Solutions und casavi kooperieren 18. April 2018
    Eine bilaterale Schnittstelle ermöglicht ab sofort den Austausch von Daten zwischen der immobilienwirtschaftlichen ERP-Lösung iX-Haus und der digitalen Service- und Kommunikationsplattform des Münchner PropTechs casavi. Beispielsweise werden Stammdaten, Dokumente sowie Statusmeldungen von Vorgängen direkt aus iX-Haus nach casavi übertragen sowie Vorgänge entgegengesetzt an iX-Haus weitergegeben und zugeordnet.
  • Eigentümer wohnen ein Drittel günstiger als Mieter 18. April 2018
    Die Rahmenbedingungen für den Erwerb von Wohneigentum bleiben sehr gut. Das zeigt eine Analyse der bundesweiten Mieten und Wohnnutzerkosten aller 401 Landkreise und kreisfreien Städte in Deutschland. Die Studie wurde vom Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Köln im Auftrag der ACCENTRO Real Estate AG unter der wissenschaftlichen Leitung von Herrn Prof. Dr. Michael Voigtländer erstellt.
  • Versickern statt versiegeln: Neue Pflastersteine machen es möglich 18. April 2018
    Auch Grundstücksbesitzer profitieren, da sich dadurch Abwassergebühren reduzieren lassen. Zudem leisten versickerungsfähig ausgebildete Flächen einen wichtigen Beitrag zum natürlichen Wasserkreislauf. Bei der Berechnung der Abwassergebühr spielt der Grad der Versiegelung des Grundstücks in vielen Kommunen eine zentrale Rolle.